Schmuck

Was sind die Vorteile von magnetischem Schmuck?

93views

Die Variation im Zusammenhang mit der therapeutischen Verwendung von Magnetschmuck oder anderen Effekten wurde stark diskutiert. Es gibt viele Möglichkeiten, wie magnetischer Schmuck nützlich sein kann. Werfen wir einen Blick auf sie:-

Behauptungen

Magnetische Schmuckhändler stellen einige großartige Reparaturkoffer her. Die Magnete im Schmuck heilen garantiert Krankheiten wie Wirbelsäulenschmerzen, Handgelenksschmerzen, Knieschmerzen, Beinschmerzen, Ellbogenschmerzen, Armschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenschmerzen, Fußschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Gelenkentzündungen, Hirnschmerzen, Blut Verbreitung, Hüftschmerzen, Fersenschmerzen, Kummer, Sportschäden, Bronchitis, Schlafstörungen, Sehnenentzündungen, Nervenquetschungen, Ischias, Beschwerden, Liegeverletzungen, geringe Vitalität, Immunsystemprobleme, Osteoporose und Gefäßinfektionen. Darüber hinaus heilen die Magnete vorgeblich Asthma, Fibromyalgie, Kontaminationen, Berstzirkel, Tennisarm, endlose Rücken- und Schulterschmerzen. Großhandel mit Edelstahlringen ist kein vollständiger Überblick über die Gebrechen, die die Magnete beheben müssen. Einige haben Vertrauen in die Rückstellkräfte der Magnete, aber viele bleiben misstrauisch und suchen nach Bestätigung, dass die magnetische Behandlung eine wesentliche Praxis ist.

Wie es hilft

Die Magnethilfe wird behauptet, indem der Magnet einen kleinen elektrischen Strom erzeugt. Der Strom wird durch die Verbindung der unterschiedlichen Wellen im Magneten erzeugt, die sicher und negative Pfosten sein können. Dies ist als „Extremity-Agent-Effekt“ bekannt. Der Polarity Effect erhöht die Blutzirkulation und die allgemeine Gewebeerholung durch die Stärkung der Zellbewegung im Gewebe. Dadurch wird das Gewebe zusätzlich erwärmt. Erweiterter Blutstrom bedeutet erweiterten Sauerstoff, der vom Kreislaufsystem transportiert wird und dem Körper hilft, sich selbst zu heilen. Ein Bericht des Techion-Isreal Institute of Technology, der in der Veröffentlichung von “Chronicles of General Psychiatry” vom April 1999 hervorgehoben wurde, ergab, dass magnetische Hilfe, die mit dem Geist verbunden ist, extremer Melancholie hilft. Ein Artikel von Daniel Trecroci vom 1. März 1999 auf der Diabetes-Health-Site fand außerdem heraus, dass das Einnähen von Magneten in Kleidung die diabetische Agonie linderte. Durch die eingesetzten Schäfte wird der Körper in diversen Verläufen verstärkt. Ein Beispiel dafür ist, dass der nördliche (positive) Teil des Magneten eine glättende und abwickelnde Wirkung hat, während der südliche (negative) Schaft eines Magneten eine stärkende und aktivierende Wirkung hat. Je mehr Magnetschmuck in den Schmuck eingearbeitet wird, desto zusätzlich werden Ausbesserungswirkungen erzielt.

Ton-Erde-Magnetfelder

Magnete wirken durch das Eisen im menschlichen Blut und geben eine konstante elektromotorische Energie ab, die perfekt mit dem Magnetfeld des Körpers übereinstimmt. Die Bedeutung dieser Daten ist angesichts der Tatsache von entscheidender Bedeutung, dass nicht die Magnete heilen, sondern die gute magnetische Vitalität, die den Körper animiert, sich zu erholen und die Zellen an die ideale Grenze zu bringen. Diese Magnetfelder existieren zusätzlich in der Erde und die Anregung der magnetischen Vitalität des Körpers durch den Magneten verbindet den Körper mit der Erde und jedem letzten Bisschen seiner gemeinsamen und unverfälschten heilenden Eigenschaften. Unabhängig davon, wie wertvoll die magnetische Rekuperation ist, sollten Reparaturmagnete vermieden werden, Schwangere und batteriebetriebene Maschinen, zum Beispiel Herzschrittmacher, Workstations, Insulinpumpen oder programmierte Defibrillatoren.

Weniger als große Magnetfelder

Die Leiche wird Tag für Tag den vom Menschen verursachten Feldern ausgesetzt, zum Beispiel elektromagnetischen Feldern, elektromagnetischer Kontamination oder braunem Dunst. Die Abgaswolke ist total und verursacht Unruhe, Nackensteifheit, Mittelteilqualen, Gedächtnisstörungen, Migräne, Herzfrequenz- und Blutuntersuchungsunregelmäßigkeiten, Verdauungs- und Kreislaufprobleme. Elektromagnetischer brauner Dunst behindert ebenfalls die elektromagnetischen Indikatoren des Geistes für die Zellen und verändert das Immunsystem des Körpers. Elektrische Apparate, Radar, X-Strahlen und Kraftlinien geben zusätzlich nicht so große Magnetfelder ab, die mit charakteristischen Magnetfeldern in unserem Körper und in der Erde kämpfen. Dies ist der Ort, an dem der magnetische Schmuck möglicherweise der wichtigste Faktor wird und dem Körper hilft, gefährliche Magnetfelder abzuwehren, die die üblichen Vorgänge des Körpers verwirren und zerquetschen.

Abschluss

Magnetische Schmucketuis zur Heilung verschiedener schwerer Krankheiten und Zustände. Sie können zahlreiche bekannte und unklare Gewinne haben. Positiv ist, dass farbenfroher Großhandelsstolzschmuck und einige magnetische Schmuckstücke weniger teuer sind als ein Besuch im Büro des Spezialisten, und die Gewinne aus der Verwendung des Schmucks sind zuverlässig, solange er getragen wird. Magnetschmuck ist ebenfalls stilvoll, dadurch diskret und fast so reich wie ein echter Schmuck. Der Hauptunterschied zwischen handelsüblichem Schmuck und magnetischem Schmuck liegt in den Reparatureigenschaften.

Leave a Response

x